ALTRUJA-BUTTON-EP3N

Das House of Queer Sisters e.V. Erzabtei -Bundesverband- wurde im April 2013 gegründet und wir erhielten sehr große

Unterstützung von Sister Soami Delux (Gründungsschwester The Sisters of Perpetual Indulgence) aus den USA.

Wir sind Sisters und Guards, die Gutes tun und dies überall wo wir gebraucht werden.

                                                                                                      

Das House of Queer Sisters e.V. Erzabtei ist im gesamten deutschsprachigen Raum und im Ausland tätig.

Wir sind vom Finanzamt für die folgenden mildtätigen Zwecke anerkannt:

Förderung der Öffentlichen Gesundheitspflege (HIV/AIDS, STI, Hepatitiden)

Förderung für Menschen mit Behinderung

Förderung für Flüchlinge

Förderung der Bildung

Förderung des Wohlfahrtswesens

Förderung des Völkerverständigungsgedankens

 

Wir haben den Wunsch unserer Gemeinde und der Gesellschaft zu helfen, Ausgrenzungen zu verhüten,

Toleranz, Gewaltlosigkeit und den Frieden zu fördern, indem wir unsere mildtätige Hilfe gewähren.

Dies wollen wir sichtbar, außergewöhnlich und sogar provozierend tun, denn wir denken, dass es manchmal

notwendig ist zu schockieren, um über Gewohnheiten nachzudenken und sie zu ändern.

Aber wir machen es immer mit einem Augenzwinkern, denn wir sind zwar Schwestern, aber dem Weltlichen

nicht abgeneigt.

 

Unsere Ziele sind:

  • die Verbreitung universeller Lebensfreude,
  • das Tilgen stigmatisierter Schuld,
  • das zu hören und Tipps geben wenn dies gewünscht wird,
  • das verschenken von Kondome,
  • die Information und Prävention
  • das Planen und Durchführen von Seminare, Fortbildungen und Veranstaltungen,
  • die Partnerschaften mit anderen Organisationen,
  • das Sammeln von Spenden für Projekte,
  • das respektieren der Rechte aller,
  • das akzeptieren jedes Individuum unabhängig von Geschlecht, Sexualität, ethnizität, sozialen, wirtschaftlichen, mentalen, emotionalen und körperlichen Vielfalt.

 

Wir gehen dafür dorthin, wo man uns braucht - sprecht uns also gerne an, wendet euch bei Kummer

und Sorgen vertrauensvoll an uns, wir sind mit offenen Armen und Ohren vor Ort und haben sicher

auch immer Zeit für das ein oder andere Gespräch.

 

Eure Sisters & Guards

des House of Queer Sisters e.V. Erzabtei

 

Rechtlicher Hinweis:

Das House of Queer Sisters e.V. Erzabtei -Bundesverband-
und seine Einrichtungen die Convente sind eigenständige gemeinnützige Vereine.
Diese haben nichts mit den sogenannten Deutschen Vereinen der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz zu tun.

Die oben genannten Vereine sind dem House of Queer Sisters e.V. Erzabtei -Bundesverband- und
seiner Einrichtungen der Convente gegenüber nicht weißungsbefugt, jegliche Äußerungen zum House of Queer
Sisters und seiner Mitglieder stehen diesen Vereinen und Personen nicht zu.

Alle Einrichtungen des House of Queer Sisters im Inn- und Ausland sind in den Vereinsregistern und bei
den Finanzbehörden registriert und gemeinnützig anerkannt.

Kontakt

Queer Sisters @ FB

Zum Seitenanfang